WEG-Verwaltung

 

Bei unserer WEG-Verwaltung achten wir auf die rechtlichen Rahmenbedingungen:

 

  • WEG (Wohnungseigentumsgesetz)
  • Gemeinschaftsordnung und Teilungserklärung
  • Beschlüsse der Wohnungseigentümerversammlung

Wir versuchen bei der Verwaltung von Wohnungseigentumsanlagen, die teilweise sehr unterschiedlichen Einzelinteressen der Eigentümer zu sammeln und daraus eine Lösung zu schaffen, die allen gerecht wird.

 

Diesbezüglich hat die WEG-Verwaltung eine sehr wichtige Aufgabe bei der Wahrung des Gemeinschaftsfriedens, welcher wir mit Einfühlvermögen und Psycholigie nachkommen, vermittelnd tätig werden und uns nach Möglichkeit neutral verhalten.

 

Das wesentliche gemeinschftliche Ziel einer Eigentümergemeinschaft ist die Wertsicherung und Wertsteigerung der Gemeinschaft und damit auch jedes einzelnen Sonder- und Teileigentums.

 

Wir legen Wert auf Transparenz der erbrachten Leistungen sowie auf eine enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit dem Verwaltungsbeirat.

Regelmäßige Objektbegehungen und Beiratsversammlungen werden nach Absprache durchgeführt. Die Beseitigung festgestellter Baumängel wird von uns schnell und kostengünstig durch fachlich geeignete Firmen veranlasst.

 

Eine sorgfältige Buchhaltung, ein qualifiziertes Abrechnungswesen sowie die Führung eines Vermögensstatus ist für uns selbstverständlich.

 

Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch die Verwaltung von Sondereigentum an. 

 

6604